• MVZ zweiplus HNO-Damme

     

    Mühlenstraße 19
    49401 Damme

    Tel.: 0 54 91 / 97 67 33

  • MVZ zweiplus Dinklage

     

    Am Markt 3
    49413 Dinklage

    Tel.: 0 44 43 / 50 49 525

  • MVZ zweiplus Bassum

     

    Bremer Str. 16
    27211 Bassum

    Tel.: 0 42 41 / 970 59 20

  • MVZ zweiplus Dinklage - Zweigpraxis Lohne

     

    Brinkstraße 9
    49393 Lohne

    Tel.: 0 44 42 / 66 88

  • MVZ zweiplus Bassum - Zweigpraxis Diepholz

     

    Prinzhornstr. 10
    49356 Diepholz

    Tel.: 0 54 41 / 30 06

Impressum

MVZ zweiplus gGmbH
Bürgermeister-Möller-Platz 1
49377 Vechta

Fon (0 44 41) 99-0
Fax (0 44 41) 99-1026
vechta@kh-vec.de

Geschäftsführer:
Aloys Muhle

Registereintrag:
Sitz der Gesellschaft: Vechta
Amtsgericht Oldenburg
Registernummer: HRB 206040

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:  DE292099701

Eine Einrichtung der Schwester Euthymia Stiftung.

Datenschutzbeauftragter:
Björn Voitel

Konzeption und technische Umsetzung:
Thamm IT GmbH, Osnabrück
www.thamm-it.de

Quellenangaben für weitere verwendete Bilder und Grafiken:
www.shutterstock.com
www.fotolia.com

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quellen: eRecht24

Hinweisgeberschutzsystem

Unser Hinweisgeberschutzsystem ist ein wichtiger Bestandteil unserer Webseite, um sicherzustellen, dass wir mögliche Verstöße gegen Gesetze und interne Richtlinien schnell und effektiv aufdecken können. Wir möchten sicherstellen, dass unsere Patienten und Mitarbeiter sich sicher fühlen, wenn sie uns Informationen über mögliche Verstöße mitteilen.

E-Mail-Adresse: info@dso-datenschutz.de
Tel.: 0541/6008131
Postanschrift:
DSO Datenschutz Osnabrück GmbH
Mercatorstr. 11
49080 Osnabrück

Unser externer Datenschutzbeauftragter steht Ihnen zur Verfügung, um Hinweise per Mail, telefonisch oder postalisch entgegenzunehmen. Wir garantieren, dass alle Informationen vertraulich behandelt werden und dass keine Rückschlüsse auf den Hinweisgeber gezogen werden können.

Um das Hinweisgeberschutzsystem zu nutzen, können Sie einfach den externen Datenschutzbeauftragten kontaktieren und Ihre Bedenken oder Hinweise mitteilen. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Identität zu offenbaren oder anonym zu bleiben. Wir empfehlen jedoch, Ihre Identität preiszugeben, da dies uns ermöglicht, mögliche Verstöße schneller und effektiver zu untersuchen. Außerdem wird uns so die Möglichkeit gegeben über unseren Datenschutzbeauftragten an Sie Rückfragen zu stellen. Auch dabei wird selbstverständlich Ihre Identität geschützt.

An dieser Stelle noch einige Hinweise um den Inhalt Ihrer Meldung und Ihre Identität zu schützen:

  • verwenden Sie bei E-Mail-Anfragen nach Möglichkeit nicht Ihren Arbeitsplatz-Rechner und nicht Ihre Betriebs-Emailadresse, sondern nutzen Sie beispielsweise ein privates Mailpostfach
  • senden Sie nicht unmittelbar Beweismaterial (Dateien, etc.) per Mail an den Datenschutzbeauftragten, sondern bringen Sie zunächst Ihr Anliegen vor

Gemeldet werden können Verstöße, die folgende Bereiche betreffen:

i) öffentliches Auftragswesen,
ii) Finanzdienstleistungen, Finanzprodukte und Finanzmärkte sowie Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung,
iii) Produktsicherheit und -konformität,
iv) Verkehrssicherheit,
v) Umweltschutz,
vi) Strahlenschutz und kerntechnische Sicherheit,
vii) Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit, Tiergesundheit und Tierschutz,
viii) öffentliche Gesundheit,
ix) Verbraucherschutz,
x) Schutz der Privatsphäre und personenbezogener Daten sowie Sicherheit von Netz- und Informationssystemen

Diese Meldungen können schwerwiegende Konsequenzen haben, aber das Hinweisgeberschutzgesetz schützt die Person, die die Meldung macht, vor Vergeltungsmaßnahmen wie Entlassung, Abmahnung oder Diskriminierung.

Wir möchten betonen, dass wir alle Hinweise ernst nehmen und dass wir uns verpflichtet haben, mögliche Verstöße Gesetze und interne Richtlinien zu untersuchen und zu beheben. Wir danken Ihnen im Voraus für Ihre Unterstützung bei der Aufrechterhaltung einer sicheren und ethischen Arbeitsumgebung.