Präventionsmedizin

Die Betreuung unserer Patientinnen beginnt für uns mit der Prävention und Vorbeugung von Beschwerden und Erkrankungen. Dabei ändern sich die Anforderungen je nach Alter und Lebensphase.
So stehen bei jungen Mädchen die Aufklärung zur Vermeidung sexuell übertragbarer Krankheiten, Schwangerschaft und Verhütung sowie Impfungen im Vordergrund. Außerdem gehören die jährlichen Früherkennungsuntersuchungen von Krebserkrankungen dazu.
Prävention bei Kinderwunsch beginnt für uns schon lange vor der Schwangerschaft. So sollte der Immunschutz, etwa gegen Röteln,  Windpocken oder Toxoplasmose, abgeklärt werden. Durch eine Ernährungsumstellung und Gewichtsreduktion kann gegebenenfalls die Chance auf eine Schwangerschaft erhöht werden.

Auch kann dadurch möglichen Erkrankungen in der Schwangerschaft, wie etwa einem  Schwangerschafts- Diabetes, vorgebeugt werden. Ab einem Alter von ca. 30 Jahren spielen  Beratungen zur gesunden Ernährung und Bewegungsprogramme immer häufiger eine Rolle, um Übergewicht und Adipositas und deren Folgeerkrankungen vorzubeugen. Auch zu Fragen zur Vorbeugung von gynäkologischen Erkrankungen und Geschlechtskrankheiten durch einen gesunden Lebenswandel stehen wir beratend zur Seite. Dringend empfehlen wir unseren Patientinnen die regelmäßige Teilnahme am Mammographie-Screening, das für Frauen ab dem 50. Lebensjahr alle zwei Jahre von den Krankenkassen übernommen wird. Weiter sind die Linderung von Wechseljahresbeschwerden, Osteoporosevorsorge, Risikoabklärung von Arteriosklerose, Neurostress und Depression in dieser Altersgruppe relevant.
Auch im Alter sollten die  Früherkennungsuntersuchungen auf Gebärmutterhalskrebs und Brustkrebs nicht vernachlässigt werden. Wir beantworten Ihre Fragen zu Altersbeschwerden und Inkontinenz und beraten Sie, wie Sie auch im Alter Ihre Lebensqualität erhalten können.

Kontakt

MVZ zweiplus Bassum

Bremer Str. 16
27211 Bassum

Tel.: 0 42 41 / 970 59 20
Fax: 042 41 / 970 59 15

frauenaerztinnen@mvz-zweiplus-bassum.de

Sprechstunden:

Unsere Sprechstunden sind wie folgt:

Dr. med. Ann-Katrin Pickart
Di., Do. und Fr.: 8.00 – 12.00 Uhr
Di.: 14.00 – 18.00 Uhr

Patrizia Siwek
Mo.: 8.00 – 12.00 Uhr
und 14:00 - 16:00 Uhr
Mi.:  8:00 - 16:00 Uhr

Bitte rufen Sie vorher an und vereinbaren Sie einen Termin. In akuten Fällen bieten wir Ihnen kurzfristig einen Termin an. Notfälle haben selbstverständlich immer Vorrang. Die Zeiten für unsere offenen  Sprechstunden finden Sie unter www.mvz-zweiplus.de